Skat-Taktiken

Skat-Taktiken

Für den Alleinspieler:

-    Drücken vom Skat - Reizung der Anderen beachten
-    Trümpfe zählen
-    Eigene Punkte mitzählen
-    Gegnerpunkte mitzählen
-    Zuerst Trümpfe abholen (in der Regel)
-    Reihenfolge der Trümpfe beachten

Für die Gegenspieler:

-    Langer Weg  - kurze Farbe (dem Freunde kurz)
-    Kurzer Weg – lange Farbe (dem Feinde lang)
-    Schuss fassen – eine Farbe spielen die den Gegner zum Einstechen zwingt
-    Farbe nachspielen die der Mitspieler gefordert hat (in der Regel)
-    Möglichst den Alleinspieler in Mittelhand bringen
-    Nicht auf den eigenen Mitspieler schneiden
-    Nicht dem Mitspieler die 10 blank spielen, also von der eigenen 10 spielen
-    Wer viele Trümpfe hat, muss seine eigenen Vollen anbieten
-    Der rote Bube sollte je nach Konstellation gezeigt werden
-    Hast Du Ass und 10 gesehen, sollst Du von der Farbe gehen
-    Kein ungeklärtes Ass schmieren  - es sei denn, dass man damit „zu macht“
-    Langer Weg – je nach Konstellation unterm Ass (wenn zu dritt) spielen mit Lusche
-    Ass-Gegenfarbe zeigen bei Grand-Spielen
-    Je nach Konstellation blank anspielen