Der Skatfreund - Historie

Das Mitteilungsblatt des Deutschen Skatverbandes ist "Der Skatfreund". Hier werden Deutsche Meisterschaften, Turniere, der Ligaspielbetrieb und das Neueste aus den Landesverbänden, Verbandsgruppen und den aktiven Vereinen veröffentlicht. Im Jahre 1923 erschien das Magazin zum ersten Mal unter dem Titel "Der Alte" als Verbandszeitung. Damaliger Redakteur war Julius Benndorf. Die Skatzeitschrift "Der Alte" wurde im Jahr 1943 eingestellt.

Erst einige Jahre nach dem Krieg wurde erneut ein Skatmagazin veröffentlicht: die erste Ausgabe der Monatszeitschrift "Der Skatfreund" wird ab dem Jahr 1956 unter der Redaktion von Erich Fuchs herausgegeben.

1969 übernahm Skatfreund Georg Wilkening die Redaktion und führte diese in Zusammenarbeit mit dem damaligen Präsidenten Hermann Münnich erfolgreich über Jahre hinweg. Es folgten unter Heinz Jahnke verschiedene Pressereferenten und Redakteure. Im Jahr 2000 übernahm Skatfreund Herbert Binder die Redaktion. Es macht ihm Spass, das Sprachrohr des Verbandes zu gestalten. Ab dem Jahr 2011 ist die Gestaltung und Berichterstattung in die Hände eines professionellen Designers gelegt worden.

 

  • Skat & Rommé
    9. Silvester-Cup Radevormwald

    Zeitraum:
    28.12.2017 bis 01.01.2018

    Preis: ab 309,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    1. Silvester-Malaga-Cup

    Zeitraum:
    31.12.2017 bis 14.01.2018

    Preis: ab 899,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat und Rommé
    22. EUROSTRAND-Cup Fintel Lüneburger Heide

    Zeitraum:
    04.02.2018 bis 09.02.2018

    Preis: ab 335,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

Schäfer-Reisen