(Die Regularien sind ohne Personifizierung auf die weibliche Form geschrieben, z. B. Schüler/innen)

Deutsche Schüler- und Jugendskatmeisterschaft Opens internal link in current window(DSJM)

Die DSJM im Einzel- und Mannschaftswettbewerb findet alljährlich an den Pfingstfeiertagen statt. Teilnehmen können alle Schüler und Jugendliche aus den 13 Landesverbänden, wenn die Bedingungen aus der Sportordnung unter Punkt 1.2 erfüllt sind.


Als Schüler gilt man, wenn das 15. Lebensjahr, als Jugendlicher, wenn das 18. Lebensjahr bei Beginn der Meisterschaft noch nicht vollendet ist (Stichtag ist Pfingstsamstag).

Im Einzelwettbewerb werden bei den Schülern 4 Serien á 40 Spiele und bei den Jugendlichen
4 Serien á 48 Spiele absolviert. Folgende Titel sind zu vergeben:

  • Deutsche Schülermeisterin
  • Deutscher Schülermeister
  • Deutsche Jugendmeisterin
  • Deutscher Jugendmeister

Bei dem Mannschaftswettbewerb werden 2 Serien á 48 Spiele gespielt. Innerhalb der Jugendmannschaften dürfen Schüler mitspielen, aber keine Jugendlichen in den Schülermannschaften. Folgende Titel werden ausgespielt:

  • Deutscher Schüler-Mannschaftsmeister
  • Deutscher Jugend-Mannschaftsmeister

Im Jahre 1996 wurde von der Skatfreundin Edith Treiber in Zusammenarbeit mit den Landesjugendleitern die Bambini-Gruppe ins Leben gerufen. In dieser Gruppe befinden sich Skatspieler im Alter von 8 bis 10 Jahren. Um die jungen Skatspieler nicht zu überfordern, spielen sie an den Spieltischen mit Unterstützung von Betreuern. Es werden 6 Serien á 12 Spiele ausgetragen.
Einen deutschen Meistertitel wird bei den Bambini nicht vergeben.

Der Deutsche Jugendmeister bzw. die Deutsche Jugendmeisterin mit dem höchsten Endergebnis erhält bei den Junioren einen zusätzlichen Startplatz in der Endrunde bei der DEM im darauffolgenden Jahr.

Deutsche Einzel- und Mannschaftsmeisterschaft

Jugendliche gelten als Junioren, wenn sie das 21. Lebensjahr noch nicht zu Beginn des Kalenderjahres vollendet haben. Die Junioren haben je nach Anzahl ihrer jugendlichen Skatspieler in ihren Landesverbänden eine Quote und müssen sich zur Endrunde der „Deutschen Einzelmeisterschaft“ (DEM) in ihren Landesverbänden qualifizieren. Qualifizieren sich Schüler und Jugendliche, die gemäß der Sportordnung noch nicht als Junior gelten zur Endrunde der DEM, dürfen sie daran teilnehmen und können den Titel Deutscher Juniorenmeister erringen.

Bei der „Deutschen Mannschaftsmeisterschaft“ können Schüler, Jugendliche und Junioren um den Titel Deutscher Junioren-Mannschaftsmeister spielen.

Altenburg, 23. Dezember 2013


 

 

  • Skat und Rommé + Wandern
    29. Herbstreise Attersee

    Zeitraum:
    17.09.2017 bis 24.09.2017

    Preis: ab 649,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    16. Großer Türkei-Cup

    Zeitraum:
    27.10.2017 bis 10.11.2017

    Preis: ab 979,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    9. Silvester-Cup Radevormwald

    Zeitraum:
    28.12.2017 bis 01.01.2018

    Preis: ab 309,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    1. Silvester-Malaga-Cup

    Zeitraum:
    31.12.2017 bis 14.01.2018

    Preis: ab 899,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

Schäfer-Reisen
scatlife.com amateurfetishist.com tryfist.net