DSkV Award 2014 (Verleihung)

Mitte: Ralf Stroh (1.) und Alexandra Kraus (2.)
Mitte: Ralf Stroh (1.) und Alexandra Kraus (2.)

Die Verleihung 2014 wurde am 23. August 2014 in Köln anlässlich des 34. Deutschlandpokals an folgende Gewinner übergeben:

1. Ralf Stroh                                                   500,00 €
10 Jahre aktive Jugendarbeit und Nachwuchsarbeit in Schulen und Jugendclubs. Ständige Betreuung von über 20 Jugendlichen in seinem Club "Grand Hand 98" in Zossen unter seiner Obhut. Entsendung von Jugendlichen zu den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften gehört zu seinem Engagement, aus dem schon einige Meister/innen hervorgegangen sind.


2. Alexandra Kraus                                      300,00 €
Gründung des Benefiz-Turniers "Skat mit Herz" anlässlich der Flutkatastrophe 2013. Auch 2014 findet dieses Skatturnier statt und die Erlöse gehen zu Gunsten hilfsbedürftiger Einrichtungen. http://www.skat-mit-herz.de/

 

 

DSkV Award 2013 - Sieger

v. l. vertretungsweise für den 2.-Platz Manfred Schneider nahm Karin Kronenberg die Siegprämie entgegen, Udo Albert (1.) und Ilona Häußer (3.)
v. l. vertretungsweise für den 2.-Platz Manfred Schneider nahm Karin Kronenberg die Siegprämie entgegen, Udo Albert (1.) und Ilona Häußer (3.)

Zum 3. Mal seit 2011 wurde im Rahmen des Deutschlandpokals 2013 der DSkV Arward verliehen.

1Udo Albert "Skat-Eiche" LV 02  500,00 €
2 Manfred Schneider Jugendarbeit an Schulen LV05  300,00 €
3 Häußer Ilona Sachsen Jugendklub LV 9  200,00 €

zu 1)
Im Jahr des Skatjubiläums „200 Jahre Skat in Deutschland“ fand in Jübek ein großes Skatturnier statt. Außerdem pflanzte Udo Albert mit seinen Skatfreunden  in Anwesenheit des Bürgermeisters, des LV-Präsidenten, Präsidiumsmitgliedern  der VG Kiel und der Westküste zur Erinnerung an dieses Jubiläum eine „ Deutsche Skat – Eiche“ auf dem Gelände des Ehrenmals in Jübek/Schleswig-Holstein.

zu 2)
Jugendarbeit "Skat-AGs" im LV 05

zu 3)
Gündung eines Jugendclubs für Skatspieler

 

Ausgezeichnet werden besondere Leistungen, die dem Skatsport und
unserem Verband dienen. Hierzu gehören u. a. Mitgliederwerbung,
Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit (Benefizturniere) sowie positive
Darstellungen im Namen unseres Verbandes.

DSkV Award 2012 (Verleihung)

v. Li. Heinz Frei, Christa Wunner, Shorn Wellmann (las den Wettkampfeid vor), Dietmar Laske
v. Li. Heinz Frei, Christa Wunner, Shorn Wellmann (las den Wettkampfeid vor), Dietmar Laske

Die Verleihung 2012 wurde am 25. August 2012 in Hannover anlässlich des 32. DP an folgende Sieger übergeben:

1. Heinz Frei                                  193 P.                  500,00 €
1989 hat Heinz Frei (VG Essen) den Verein "Das Lädchen e. V." gegründet. Im Clubhaus treffen sich seitdem alkoholkanke und/oder tablettenabhängige sowie Menschen mit Problemen aller Art. Aus verschiedenen Therapieanwendungen heraus bildete sich auch eine Gruppe von acht Skatspielern, die in den Jahren auf 22 Mitgliedern anstieg. 


2. LV Niedersachsen-Bremen      167 P.               300,00 €
Die Einführung eines "Skat-Diploms" für Bambinis und Schüler im LV Niedersachsen-Bremen werden die "Kids" einer Prüfung über Skat unterzogen und erhalten dafür ein Diplom über die erworbene Grundqualifikation des Skatspielens.


3. Christa Wunner                           166 P.              200,00 €
Aus dem LV 1 ist Christa Wunner, die sich engagiert für die Jugend- und Damenarbeit einsetzt.

DSkV Award 2011 (Verleihung)

v. li.: Manuel Machata (Pilot Viererbob Welt- und Europameister) Eckart Müller LV 03 (2.) Heinz-Dieter Schwarzwälder VG 38 (1.) Michael Voß LV 02(3.) und Richard Adjei (Anschieber Viererbob Welt- und Europameister)

Die Sieger 2011:

v. li.: Manuel Machata (Pilot Viererbob Welt- und Europameister) Eckart Müller LV 03 (2.) Heinz-Dieter Schwarzwälder VG 38 (1.) Michael Voß LV 02(3.) und Richard Adjei (Anschieber Viererbob Welt- und Europameister)

 

 

Die Verleihung 2011 wurde am 27. August 2011 in Düsseldorf anlässlich des DP an folgende Sieger übergeben:

1. Heinz Dieter Schwarzwälder    172 Punkte        500,00 €
Seit 2009 unterrichtet er mittlerweile an 7 Schulen mit 42 Schülern Skat. An jedem Wochentag ist er mit dem Kollegen Wolfgang Sommer an den Schulen im Einsatz und hat hierdurch dem DSkV jugendliche Mitglieder geworben.


2. LV Niedersachsen-Bremen       161 Punkte        300,00 €
Der LV Niedersachsen-Bremen, der unter der Führung von Dietmar Laske die Norddeutschen Schüler- und Jugendmeisterschaft seit 2008 eingeführt und begleitet hat.


3. Michael Voss                                  157 Punkte        200,00 €
Michael Voss, der seit Jahren (mit vielen Helfern), unermüdlich die Deutsche Blindenmeisterschaft einmal jährlich in Hamburg ausrichtet.

  • Skat & Rommé
    16. Großer Türkei-Cup

    Zeitraum:
    27.10.2017 bis 10.11.2017

    Preis: ab 979,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    9. Silvester-Cup Radevormwald

    Zeitraum:
    28.12.2017 bis 01.01.2018

    Preis: ab 309,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    1. Silvester-Malaga-Cup

    Zeitraum:
    31.12.2017 bis 14.01.2018

    Preis: ab 899,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat und Rommé
    22. EUROSTRAND-Cup Fintel Lüneburger Heide

    Zeitraum:
    04.02.2018 bis 09.02.2018

    Preis: ab 335,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

Schäfer-Reisen