28.01.2015

§ 97 Urheberrecht

Liebe Skatfreundinnen und Skatfreunde,
es ist wieder einmal passiert, dass bei Verwendung von Geo-Kartenmaterial das Urheberrecht verletzt wurde und eine hohe Abmahngebühr in Rechnung gestellt wurde.

ACHTUNG: Bei Verwendung von fremden Eigentum ist immer darauf zu achten, ob ein Urheberrecht besteht. Sei es bei Bildern, Texten, oder eben auch Kartenmaterial auf Print und Internet.

Die große Ausnahme ohne Komplikationen macht google maps. Die Genehmigungsbedingungen könnt ihr Opens external link in new windowhier nachlesen. Unter Angabe der Quelle können im Internet die google maps Karten ohne einer Extra-Genehmigung verlinkt werden.

Mehr Infos sind umfangreich nachzulesen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Rechte_an_Geoinformationen

---

Bitte achtet darauf, dass keine Anfahrtsskizzen auf Ausschreibungen und im Internet erscheinen, die urheberrechtlich geschützt sind. Ihr seid für die Inhalte auf den LV-, VG- und Vereinsseiten und euren Printausgaben selber verantwortlich und haftbar.

---

DSkV im Januar 2015